Drucken    Kontakt  Weiterleiten

 

 

      Idee JURIMEDIATE - Mediation in der JGSWORLD und JURIWORLD - The German Commonwealth - JURITAX

Seit dem Jahreswechsel 2006 / 2007 erbringen wir neben den klassischen Rechtsdienstleistungen für unsere Klienten auch Dienstleistungen zur alternativen und einvernehmlichen Konfliktlösung unter der Dienstleistungsmarke JURIMEDIATE - und nach Bedarf auch gemeinsam mit renommierten Partnern in der Kooperation JURIWORLD - The German Commonwealth - JURITAX.

Zunächst begleiten wir Sie gern anwaltlich mit mediativer Kompetenz in den verschiedenen Verfahren der alternativen und einvernehmlichen Streitbeilegung.

Alternativ umfaßt unser Angebot nicht nur die sogenannte Mediation, sondern auch ähnliche Dienstleistungen (Adjudikation, Coaching, Facilitation, Intervision, Konfliktmanagement, Mini Trial, Moderation, Schiedsgutachten, Schlichtung, Supervision, Training, Verhandlungen).

Es umfaßt alle wichtigen Teilbereichen der Mediation und sonstigen Verfahren der alternativen Streitbeilegung AS bzw. ADR (Erbplanung und Vermögensnachfolge, Familie, Gewerblicher Rechtsschutz und geistiges Eigentum (Designs, Domains, Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster, Ideen, KnowHow, Marken, Patent) Politik und Bürger, Unternehmen und Wirtschaft sowie Betriebe und Arbeitswelt) -  beispielsweise auch für:

Arbeitskonflikte
 

 

Arzt-, Gesundheits- u. Medizinrechtskonflikte
 

 

Konflikte mit Banken und Finanzdienstleistern
 
 

Bau-, Haus- u. Grundbesitzkonflikte
 

 

Behördenkonflikte
 

 

Konflikte rund um die Bürgerbeteilung
 
 

Ehrenamtskonflikte
 

 

Konflikte um das Erbe und den Nachlass (Erbplanung und Vermögensnachfolge)
 

 

Familienkonflikte
 

 

Finanzkommunikation
 
 

Konflikte mit Blick auf Grundstücke und Immobilien
 

 

Infrastrukturvorhaben
 
 

Interkulturelle Mediation
 

 

Investitionsvorhaben
 
 

Jagd- und Pachtrechtskonflikte
 

 

Kirchenkonflikte
 

 

Konflikte in der Kommunalpolitik
 

 

Nachbarschaftskonflikte
 

 

Konflikte im öffentlichen Bereich
 
 
Persönlichkeitsschutz (Bashing, Mobbing usw.)  
Politikdialog
 
 
Projektbezogene Konflikte
 
 

Schulkonflikte (Bashing, Mobbing usw.)
 

 

Strafverfolgungskonflikte (Täter-Opfer-Ausgleich und Schadenswiedergutmachung)
 

 

Konflikte wegen Umweltschutz
 

 

Unternehmenskonflikte
 

 

Unternehmensnachfolgekonflikte
 

 

Vermögensnachfolgekonflikte
 

 

Vermögensverwaltungskonflikte
 

 

Wirtschaft-, Handwerks-, Produkt- u. Wettbewerbskonflikte
 

Zivilrechtskonflikte
 

Mit Blick auf das neue Mediations(förderungs)gesetz, arbeiten wir zur Zeit an einem webbasierten Handbuch bw. Kommentar, welchen Sie demnächst ebenfalls hier finden werden.

Weiter haben wir den Antrag auf staatliche Anerkennung als Gütestelle in Brandenburg gestellt.

Zukünftig werden Sie hier auch Angebote zur sogenannten Online-Streitbeilegung OS bzw. ODR finden.

Wegen der weiteren Details der Mediation, insbesondere der Phasen, verweisen wir auf die nachfolgende Publikation von Rechtsanwalt und Mediator (DAA) Jörg G. Schumacher als geschäftsführenden Gesellschafter der JURIMEDIATE GmbH und JGS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.

Kontakt (siehe unten)

Mitgliedschaften

Rechtsanwalt und Mediator (DAA) Jörg G. Schumacher ist Mitglied der

Arbeitsgemeinschaft Mediation im Deutschen Anwaltsverein

Bundesverband Mediation e.V.

BMWA Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt e.V.

Centrale für Mediation

DGM - Deutsche Gesellschaft für Mediation

EUCON - Europäisches Institut für Conflict Management e.V.

IM - Integrierte Mediation

Publikationen

Publikationen von Rechtsanwalt und Mediator (DFfM) Jörg G. Schumacher:

Mediation mit Anwälten

Anwälte sind als unabhängiges Organ der Rechtspflege gerade heute unverzichtbarer Bestandteil unserer deutschen und europäischen Rechtskultur. Sie arbeiten nach akademischer Ausbildung und Zulassung seitens der Rechtsanwaltskammer unter deren Aufsicht als durch gesetzliche Verschwiegenheit privilegierte Interessenvertreter des Klienten.

Bekannte anwaltliche Aufgaben- und Kompetenzfelder sind nicht nur Beratung und Hilfe in nahezu allen Rechtsgebieten, sondern auch die Vertretung vor Behörden und Gerichten. Zu den Aufgaben der Anwaltschaft gehören neben dem Schutz vor staatlicher Machtüberschreitung, Fehlern von Behörden oder Gerichten sowie Rechtsverlusten und der Rechtsgestaltung insbesondere die Konfliktvermeidung und Streitschlichtung.

Diesem Zweck dient auch die (Wirtschafts)Mediation, zu deren Anwendungsfeldern auch wirtschaftliche Auseinandersetzungen bei Trennungen und Scheidungen, Erbangelegenheiten und Bauprojekten sowie zwischen Gesellschaftern und Vertragspartnern gehören.

Idealtypisch folgen dem Abschluß des Mediationsvertrages, welcher Vorgehen, Zeitaufwand und Kosten regelt, folgende Phasen: Themensammlung, Interessenklärung, Lösungsentwicklung und schriftliche Vereinbarung des Ergebnisses, welches die Beteiligten mit anwaltlicher Unterstützung selbst erarbeitet haben. Dies kann den Sieg der (gemeinsamen) Vernunft bedeuten und zu erhöhter Akzeptanz, Lebensqualität und wirtschaftlichen Erfolg führen.

Kontakt

Rechtsanwalt und Mediator (DFfM)
Jörg G. Schumacher

Mobiltelefon +49 (0)172 - 394 67 43

geschäftsführender Gesellschafter
JURIMEDIATE GmbH

JGS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Telefon +49 (0)700 JGS RECHT

Telefax +49 (0)700 JGS RA FAX

Email: jschumacher@jurimediate.de
Internet: www.jurimediate.de

Forum Zehlendorf am S-Bahnhof, Teltower Damm 35,
D-14169 Berlin, Bundesrepublik Deutschland
Telefon +49 (0)30 816 853 0,
Telefax +49 (0)30 816 853 19,

Stülpnagel-Villa, Hegelallee 5,
D-14467 Potsdam, Bundesrepublik Deutschland
Telefon +49 (0)331 200 68 08,
Telefax +49 (0)331 200 68 09,

Mittelstrasse 7, Flughafen
D-12529 Schönefeld
Telefon +49 30 61 20 32 22,
Telefax +49 30 61 20 32 28

JURITAX ® Mitglied - Internet: www.juritax.de
JURIWORLD ® - Internet: www.juriworld.de
 

 

 

mediationJGSMEDIATE.html (© Jörg G. Schumacher (JURIMEDIATE)  2007-2016)